20 frisch zertifizierte Bierbotschafter

Am 28. November 2013 konnten 20 erfolgreiche Absolventen des Intensivseminars „Der Schweizer Bier-Sommelier® – Bier entdecken, verkosten und erfolgreich verkaufen“ ihre verdienten Zertifikate entgegennehmen. Die frisch zertifizierten Absolventen sind nun bereit, ihr grosses Wissen rund ums Bier in ihrem Berufsalltag interessierten Personen weiter zu geben.

Das Intensivseminar „Der Schweizer Bier-Sommelier® – Bier entdecken, verkosten und erfolgreich verkaufen“ wurde bereits zum fünften Mal von GastroSuisse in enger Zusammenarbeit mit dem Schweizer Brauerei-Verband angeboten. Während mehreren Seminartagen eigneten sich die Teilnehmer ein grosses Wissen rund um das Thema Bier an. Die anspruchsvolle Abschlussprüfung haben 22 Kandidaten in Angriff genommen, 20 haben sie erfolgreich bestanden.

An der Prüfung wurde nicht nur theoretisches Wissen abgefragt, die Prüfungskandidaten müssen auch sattelfest im korrekten Zapfen und in der Blinddegustation von Bier sein. Marcel Kreber, Direktor Schweizer Brauerei-Verband, gratulierte an der Zertifikatsfeier den erfolgreichen, frisch zertifizierten Bierbotschaftern: „Sie sind nun bereit, ihr in den letzten Wochen Erlerntes in der Praxis umzusetzen. Wir wünschen Ihnen dabei viel Spass und weiterhin Freude an dem jahrtausendealte Kulturgut Bier“.

Hannes Jaisli, Stellvertretender Direktor GastroSuisse, ist sehr zufrieden damit, dass die Ausbildungen rund um das Bier weiterhin so gefragt sind. „Nach dem grossen Erfolg des Intensivseminars in der Deutschschweiz, startete diesen Herbst auch das erste Seminar „Sommelier Suisse de la Bière“ in der Romandie. Zudem sind wir sehr stolz, dass diesen Oktober die erste Klasse, bestehend aus Schweizer Bier-Sommeliers, die verkürzte Zusatzausbildung zum Diplom-Sommelier an der Brauakademie Doemens in Deutschland in Angriff genommen hat.“

25. April 2014: Tag des Schweizer Bieres

Bier ist viel mehr als eine „Stange“. Bier ist Emotion und Kultur, Vielfalt und Überraschung, Kreativität und Pioniergeist. Vor diesem Hintergrund sei denn auch der Hinweis auf den Tag des Schweizer Bieres vom 25. April 2014 erlaubt. An diesem Freitag feiert die Schweiz den „Tag des Schweizer Bieres“. Dieser Tag soll Bier im Zusammenhang mit „Bierkultur und Brauereitradition“ erlebbar machen. Zugleich versinnbildlicht er auch den Start in die Biersaison. Am Abend des 25. Aprils 2014 wird der Bierorden „ad gloriam cerevisiae“ einer bekannten Persönlichkeit verliehen. Wer folgt auf Bundespräsident Ueli Maurer?

Quelle: bier-sommelier.ch