Feldschlösschen schliesst Cardinal-Brauerei

/
Die traditionsreiche Brauerei Cardinal in Freiburg wird im Juni 2011 geschlossen.

11. Erusbacher Brauifest

/
Bereits ist es 10 Jahre her, dass in Villmergen am 30.09.2000 die Brauerei eröffnet wurde. Um dieses Ereignis würdig zu begehen wurde ein grosses Eröffnungsfest gefeiert. Seither wird jedes Jahr im September der Brauereigeburtstag mit einem rauschenden Fest gefeiert. Am Samstag 04. September ist es wieder soweit. In der Brauerei Erusbacher & Paul AG an der Büttikerstrasse in Villmergen findet bereits zum 11. Mal das beliebte Brauifest statt.

Ab sofort gibts wieder ein Churerbier

/
In Chur wird ab sofort wieder regionales Bier gebraut. Die Brauerei Chur AG lässt mit dem Churerbier die Bündner Biertradition und Bierkultur wieder aufleben.

Weiterhin steigende Bierpreise – wenig wirkliche Gründe dafür

/
Die Bierpreise für die Gastronomie steigen. Immer mehr bekommt man den Eindruck, die Gastronomie halte den Buckel für andere hin – und für weiterhin gute Gewinne der Brauer.

Bierszene im Wandel

/
Die Gäste suchen individuelle sowie spezielle Biere – und aufstrebende Kleinbrauereien wollen mehr Bier absetzen. Dazwischen liegt ein lukrativer Markt.

GFB | Sommerbierfest

/
Zum 21. Mal lädt die Gesellschaft zur Förderung der Biervielfalt zu ihrem Sommerbierfest ein. Und zum 5. Mal findet es in der Ziegelhütte in Zürich-Schwamendingen statt.

Was haben Wirte gegen Freiämter Bier?

/
In der Schweiz gibt es inzwischen immerhin 301 Bierbrauereien und 1000 Biermarken; vor zehn Jahren waren es erst 100. Die klassischen Schweizer Biermarken, die internationalen Konzernen gehören, verlieren.

Kleinbrauer trotzen Bierriesen

/
Keine Preisererhöhungen bei regionalen Brauereien. Bier von grossen Produzenten wird teurer. Lokale Brauereien hoffen auf einen Marktvorteil.