B wie Bier - ein Buch für grosse Kinder

Gracies sechster Geburtstag ist eine echte Katastrophe: keine Gäste, keine Familienidylle, keine Geschenke. Und im Kühlschrank nur Bier. In ihrer Wut leert Gracie eine der Dosen auf ex und hat kurz darauf eine Erscheinung: die Bier-Fee.

Drachenbräu - Oberrieden

Eine kleine aber feine Privatbrauerei am Zürichsee.

Lägerebräu - Biergarten Saisionstart

,
Der Biergarten hat jeweils ab Mitte April bis Anfangs Oktober geöffnet. Gemütlich, einfach und familiär geht's zu und her. Es gibt feine Würste, diverse Getränke und natürlich frisches Bier direkt ab Brauerei.

Im «Mutz» fliesst wieder das Bier

Nach monatelangem Umbau hat das Restaurant «zum Braunen Mutz» in Basel seine Pforten wieder geöffnet. Es dauerte nicht lange, bis in der altehrwürdigen Bierhalle wieder alles beim Alten zu sein schien.

Robur, das Kleinbasler Munimentum

Bestellt man in der Rheingasse ein dunkles Bier, so ordert man nicht einfach «ein Dunkles», sondern sagt wohl wissend und mit Genuss: «Ein Robur, bitte!» «Robur», so heisst nämlich das dunkle Ueli-Bier, welches seit 1974 in der Brauerei Fischerstube neben einem süffigen Lager und einem feinen Spez gebraut wird. Warum dieses Bier so heisst? Aus gutem Grund!

Der Startschuss ist gefallen

,
Jungfrau Bräu AG baut definitiv neue Brauerei auf.