Bier jenseits vom «Lager hell»

/
«Eine Stange Bier, bitte.» Auf diese Bestellung bekommt man in der Schweiz meist ein Lager hell. Die Schweizer Brauereilandschaft hat jedoch noch viel mehr zu bieten: Vom Urweizenbier über das Maisbier bis zum Zwickelbier.

Sudwerk: Pacific Pioneer Porter

/
Einmal mehr überrascht Gerry Farrell, Braumeister und Inhaber der Brauerei Sudwerk in Pfäffikon ZH, mit einem herausragenden Bier, dem "Pacific Pioneer Porter, Limited Edition".

Brauerei erfüllt Bedürfnis

/
Die Brauerei Locher AG eröffnete am Freitag in Appenzell offiziell ihr neues Besucherzentrum «Brauquöll Appenzell». Vorausgegangen ist eine fünfjährige Planung.

Mit Erfahrung zu mehr Ertrag

/
Seit fünf Jahren wird im Rheintal Braugerste zur Bierproduktion angepflanzt. Trotz guter klimatischer Bedingungen wird sie aber ein Nischenprodukt bleiben. Aus wirtschaftlichen Gründen.

Brauerei Monstein in ruhigeren Gewässern

/
Die Bier Vision Monstein AG wurde vergangenen Februar durch eine Sanierung gerettet. Im Geschäftsbericht 2010/11 wird wieder optimistischer in die Zukunft geblickt, weil das kostenintensive Problem mit der Abfüllanlage gelöst ist.

Hier kostet die Stange noch drei Franken

/
Genug über die hohen Preise gejammert: 20 Minuten Online sucht die günstigste Stange Bier. Die Messlatte liegt derzeit bei drei Franken für ein Glas Gerstensaft.

Ein Prosit auf den feinen Gerstensaft

/
Das durstige Wochenende kam genau richtig! In der Bierfactory durften die Besucher am Samstag und Sonntag die Kehlen mit Rappigold oder Linth Maisbier kühlen und sich über Tradition und Technik des Bierbrauens ins Bild setzten lassen.

Bier hat auch viel mit Kultur zu tun

/
«Da ist Hopfen und Malz verloren». Kennen Sie diesen Spruch? Mit was bringen Sie ihn in Verbindung?

Ungewohnter Bier-Rückruf

/
Die Burgdorfer Brauerei hat zu wenig Leergut. Deshalb jetzt der nicht alltägliche Aufruf: "Trinken Sie die Flaschen aus und bringen Sie sie zurück."

Bier zum Tattoo: das neue Mac Ueli schmeckt schottisch

/
Wenn schottische Klänge von Pipes and Drums in den Basler Strassen zu hören sind, ist rasch klar: das Basel Tattoo findet statt. Die Bierbrauer in der Rheingasse haben sich inspirieren lassen und präsentieren exklusiv während dieser Zeit ein speziell dunkles, neues Bier: Das Mac Ueli black.