Das Glück kommt aus der Brauerei

/
In der Kuppelshow «Bauer, ledig, sucht ...» kamen Serainas Gefühle nicht auf Trab. Nun aber ist die TV-Bäuerin frisch verliebt.

Was lange gärt wird gut!

/
Es dauerte ein bisschen, aber jetzt ist es soweit: STORM&ANCHOR…

Teures Bier ist nicht Sache der Stadt

/
Der Stadt sind die Hände gebunden, wenn private Gastrobetriebe während der Olma für Getränke hohe Preise verlangen. Überteuertes Bier hatte letzten Herbst Messebesucher verärgert.

Die meisten Wirte hielten sich daran

/
Die Beizen ums Letzigrund-Stadion durften gestern während des Derbys nur Leichtbier ausschenken. Getrunken wurde dennoch: Die Gäste bestellten sich ihr «Echt»-Bier kurz vor dem Anpfiff.

Basler Wirte ziehen in den Bierkrieg

/
Der Streit um die Bierpreiserhöhungen zwischen Feldschlösschen und dem Wirteverband eskaliert. Nun drohen die Wirte mit der Wettbewerbsbehörde.

Der CVP-Biermann der Berner Autonomen

/
Das autonome Kulturzentrum Reithalle ist für den Berner Sicherheitsdirektor Reto Nause (CVP) ein Dauerärgernis. Das Bier kommt aus der Brauerei des neuen CVP-Nationalrats Alois Gmür (SZ).

Grosser Erfolg der Schützengarten-Biere am DLG-Wettbewerb 2012

/
Nachdem kürzlich das Säntis-Bier die Bronze-Medaille beim European Beer Star Wettbewerb gewonnen hat, waren die Schützengarten-Biere auch beim DLG-Wettbewerb 2012 aussergewöhnlich erfolgreich.

«Biergarten unnötig»

/
Ueli Müller hat Unterschriften gesammelt gegen den geplanten Biergarten beim Soldatendenkmal.

In den eigenen Hopfen geschnitten

/
Feldschlösschen will sich mit Preisaufschlägen gegen die Flut von Importbier wehren – nicht zur Freude der Wirte.

Berner Brauereien schlagen nicht auf

/
Regionale Biere werden – im Gegensatz zu jenen des Feldschlösschen-Konzerns – heuer wohl nicht teurer, wie eine Umfrage bei Berner Brauereien zeigt.