Locher: Neubau mit «Füllstrich»

Die Brauerei Locher in Appenzell expandiert: Mindestens 25 Millionen Franken lässt sie sich einen Neubau kosten. Die äussere Hülle des Brauereigebäudes darf ein Herisauer Architekturbüro gestalten.

Bier fährt über Passerelle ins neue Paletten-Lager

Bier rinnt immer noch aus dem Glas oder aus der Flasche in die Kehle. Bei «Schützengarten» allerdings gibt es beim etwas längeren Weg von der Produktion zum Vertrieb eine neue Route: Eine Passerelle verbindet die Flaschenabfüllerei mit einem noch im Bau befindlichen Paletten-Lager.

Der käufliche Berg

Rund um den Säntis Der Säntis ist ein Wahrzeichen der Ostschweiz. Zwar muss er für Käse, Bier, Jodelchörli und Investmentsfonds seinen Namen hergeben, doch als Marke tauge er nur bedingt, sagt der Experte. Dafür ist er zu wenig bekannt und die touristische Konkurrenz zumindest im Appenzellerland zu gross.

Heimatschutz für Baarer Bier

Mit der „Erklärung von Baden“ verpflichtet sich die Brauerei Baar und elf weitere regionale Brauereien, die Vielfalt ihrer Biere unter „Heimatschutz“ zu stellen. Gestartet wird mit den urtrüben Spezialitäten.

Regionale Bierbrauer wollen ihr Gebräu unter Heimatschutz stellen

Regionale Bierbrauer lancieren die «Erklärung von Baden». Ziel der Aktion auf der Schlossruine Stein ist es, das regionale Bier und dessen regionale Identifikation noch besser zu verankern.

«Bier braucht Persönlichkeit»

Pierre Dubler und Toni Flükiger sind die einzigen diplomierten Biersommeliers im Kanton Bern. Sie sind damit weltweit anerkannte Botschafter für den Gerstensaft.

Geniessen, frei von jeder Pflicht

Sechs Jahre nach der Gründung hat die Fanclubgemeinde der Rebsteiner Brauerei Sonnenbräu über 3000 Mitglieder. Ein Versuch, dem Erfolgskonzept Bierfanclub auf den Grund zu gehen.

Rosengarten mit neuem Bier

In der Familienbrauerei Rosengarten in Einsiedeln hat der angehende junge Braumeister Alois Gmür (Jahrgang 1987) das Erste Mal in der über 140 jährigen Geschichte ein obergäriges Weizenbier gebraut.

«Zu Hause einen schwarzen Kristall»

Die Appenzeller Brauerei Locher AG vergrössert sich. Karl Locher sagt, dass noch vier Jahre am bisherigen Platz gebraut wird.

Nur Schlafzimmer ist bierfrei

Einmal Sammler, immer Sammler. Das sagt Christian Bischof von sich selber. Seit über 40 Jahren sammelt er alles rund ums Thema Bier. Was ihm daran besonders gefällt: Nicht wer am meisten Geld hat, ergattert die besten Stücke.