Quelle: brauereibaar.ch

Werden alkoholhaltige Getränke gebrannt, ist das Ergebnis ein Brand. Wird Bier destilliert, entsteht ein traditioneller Bierbrand. Wird Baarer Bier destilliert, mit Leidenschaft und natürlichen Zutaten verfeinert, entsteht das Braumeister-Tröpfli: ein köstliches Elixier für Geniesser und Gourmets.

Bierbrand ist eine Rarität und bei Geniessern relativ unbekannt – im Vergleich zu anderen destillierten alkoholartigen Getränken wie Cognac (aus Wein) oder Whisky (aus Getreidemaische). Wer dieses köstliche Destillat aus Bier jedoch kennt, schätzt es als Digestif der speziellen Sorte.

Aufwändiges Destillationsverfahren

Bier ist ja bereits ein veredeltes Produkt und deshalb als Ausgangsstoff für einen Brand relativ teuer. Doch der Aufwand lohnt sich. Für einen Liter Bierbrand werden ungefähr 12 Liter Bier benötigt. Im Bier sind nur ca. 5% Alkohol enthalten, das bedeutet, dass pro Liter Bier nur ca. 50 ml Alkohol gewonnen werden kann. Das Braumeister-Tröpfli aus Baar wird im so genannten Doppelbrand-Verfahren hergestellt, also zwei Mal destilliert. Bei der zweiten Destillation, dem Feinbrand, wird Vor- und Nachlauf abgetrennt. Nur der Mittellauf, auch Herzstück genannt, mit durchschnittlich 84%vol wird weiterverarbeitet.

Experiment gelungen – ein edler Bierbrand ist entstanden

Inspiriert von der alten Tradition, durch die Zweitverwertung von Bier für Bierfreunden ein hochgeistiges Wässerchen zu kreieren, hat unser Alt-Braumeister Johann Rüegg in Zusammenarbeit mit Alt-Brennmeister Eduard Bieri und der Lohnbrennerei Arnold Keiser aus Baar Versuche gestartet und unser Bier destilliert. Leidenschaftlich experimentierten sie mit verschiedenen natürlichen Zutaten, versuchten dies, versuchte das und fanden nach 6 verschiedenen Proben schliesslich die optimale Zusammensetzung für das edle Braumeister-Tröpfli. Rechtzeitig auf die Festtage wurde der Digestif im Braui Markt zum Verkauf angeboten. Ganz ohne Werbung verkauften sich in der Weihnachtszeit über achtzig 35-cl-Flaschen des Braumeister-Tröpflis für Fr. 28.50 inkl. MwSt.

Ein neuer Hochgenuss aus Baar

Höchste Zeit, Bierfreunden, Geniessern und Liebhabern von edlen Bränden von unserem Bierbrand zu erzählen. Dieser feine Digestif mit einem Alkoholgehalt von 36%vol überzeugt mit seinem süss-herben Duft in der Nase und dem fruchtigen Geschmack im Gaumen. Durch die mitverarbeitete Melisse, den getrockneten Hopfen und einem feinen Anteil an Zitrone erinnert er an einen Williams. Man sagt, zusammen mit Schokoladekuchen harmoniere er ganz wunderbar und in der Küche eigne er sich gut zum Verfeinern von Saucen und Desserts. Man sollte ihn wohl am besten einfach mal ausprobieren.