Rugenbräu – Summerbier

Das neuste Kind der Rugenbräu Familie. Die Berner Oberländer Brauerei Rugenbräu hat zum 150-jährigen Jubiläum ein erfrischendes Sommerbier kreiert. Fünf einheimische Mundartmusiker lancieren die Bierneuheit mit dem Song: „Mier fire äs Fescht“.

Quelle: rugenbraeu.ch

Bier-Etikette von Polo Hofer

Nicht nur akustisch, auch optisch hat Rock-Altmeister und gelernter Handlithograf Polo National sein Allerbestes gegeben. Für das vollmundig-feinbittere Summer Bier mit dem animierenden Untertitel: „Mier fire äs Fescht“ hat Polo Hofer die schmucke Etikette gezeichnet. Das obergärige Bier ist eine leichte, fruchtig-spritzige Erfrischung der edlen Art. Kurz und gut, ein Bier, das hervorragend zum bevorstehenden Sommer passt.

Zum mitsingen darf natürlich der Songtext nicht fehlen!

Ein Novum in der Berner Oberländer Musikgeschichte: Fünf einheimische Top-Musiker rocken ebenso gemeinsam wie hitverdächtig für ihr Lieblingsbier. Erstmals stehen Marc Trauffer, Brienz, und Daniel Kandlbauer, Grindelwald zusammen mit Ritschi, Polo Hofer und Hanery Amman, alle aus Interlaken, am Mikrofon. So wie das neue Sommerbier den Gaumen runterperlt, genauso heizt der von Ritschi geschriebene Song die Jubiläumsstimmung an. Eine besondere Region, die ein so „heisses“ Sommerbier und so charaktervolle Musiker zu vereinen vermag.