Toni Schneider, Verkaufsdirektor von Heineken Schweiz, wechselt zur Doppelleu Brauwerkstatt AG

Der Bereich Vertrieb wird durch Toni Schneider – dem bisherigen Verkaufsdirektor von Heineken Schweiz – als Leiter Key Account Management kompetent weiterentwickelt.

Quelle: doppelleu.ch

Toni Schneider stösst zur Doppelleu Brauwerkstatt AG
Für Toni ist es eine Rückkehr nach Winterthur. Nach seiner Ausbildung in Winterthur in den 80er Jahren hat sein Herz stets auch für die Stadt mit den zwei Leuen im Wappen geschlagen. Ausserdem ist Toni Schneider ein bekennender Craft-Beer Fan und mag die Bierstile der Brauwerkstatt. «Eine junge aufstrebende Winterthurer Marke mit nationalem Potential bei ihrer Entwicklung zu unterstützen, bereitet mir besondere Freude.», meint der amtierende Vize-Präsident des Schweizer Brauerei-Verbandes.

Neue Aufgaben und weitere Entwicklung
Der Vertriebsleiter und Partner der Doppelleu Brauwerkstatt AG, Jörg Schönberg, ist überzeugt, dass das Unternehmen von der immensen Erfahrung und den persönlichen Kundenbeziehungen des Bierkenners und -liebhabers profitieren kann. Die Doppelleu Brauwerkstatt richtet mit Toni Schneider das Augenmerk noch intensiver auf die Bereiche Gastronomie und Getränkehandel um in der ganzen Schweiz die Bierspezialitäten der Doppelleu Brauwerkstatt zu verankern.
Die langjährige Verkaufserfahrung, die Toni Schneider bei Heineken Schweiz als Verkaufsdirektor gewonnen hat, ist bei den Leuen aus Winterthur sehr willkommen. «Toni Schneider und Doppelleu – das ist eine schlagkräftige Kombination. Wir freuen uns sehr auf die spannende und erfolgversprechende Zusammenarbeit.», meint Jörg Schönberg.