Die echten Craft Bier-Brauer

Die unabhängigen Schweizer Brauereien sind  echte Craft Bier-Brauer. Sie produzieren seit Jahrhunderten handwerklich edle Schweizer Biere. Mit einem Handabdruck auf einer Ziegellehmplatte besiegelten  sie ihr Handwerk im Ziegeleimuseum in Cham und haben  ein internationales Qualitätssiegel erhalten.

Quelle: bierig.ch

Handwerklich gebraute Biere nennt man Craft Beer. Sie bilden das Gegenteil von industriell hergestellten Massenbieren. So einfach wie faszinierend ist das, und in der Schweiz seit Jahrhunderten gelebte Tradition. So betrachtet sind die 30 Mitglieder der Interessengemeinschaft unabhängiger Schweizer Brauereien (IG-Bier) unangefochten die echten Original „Craft Beer Brewer“ der Schweiz.

Mit Handabdruck besiegelt

Diese Tatsache festigten die unabhängigen Schweizer Brauer am Donnerstag, 27. Juli 2017 mit einem „emotional-symbolischen Bekenntnis“ im Ziegeleimuseum Hagendorn/Cham. Am Ort, wo uraltes Handwerk noch lebt, haben sich die Braumeister an den Ursprung ihres süffigen Handwerkes erinnert. Mit einem Handabdruck auf einer Ziegellehmplatte – wie beim „Hollywood walk of fame“ – besiegelten die Brauer ihr unangefochtenes Engagement für vielfältige Craft Biere erneut. „Handwerk hat goldenen Boden – und mitunter eine feine Schaumkrone obendrauf“, meinen die Schweizer Craft Brewer.

Seit Generationen schon

Die IG-Mitglieder haben gemeinsam aufgezeigt, dass die regional verankerten Brauereien schon seit jeher „Craft Beer“ brauen: handwerklich hochstehend, qualitativ edel und das mit einer regionalen Vielfalt an Spezialitäten, die ebenso reich sind wie die Landstriche, wo Craft Biere gebraut werden. Nur nannte man die Bierspezialitäten damals noch nicht „Craft Beer“. Nationalrat Alois Gmür, Präsident der IG unabhängiger Schweizer Brauereien zum Craft Beer-Boom: „Wir freuen uns über diese Entwicklung – sie bekräftigt uns in dem, was wir schon seit Generationen tun: herausragende Biere brauen. Mit natürlichen Rohstoffen für ausgezeichnete Qualität und Charakter, mit exquisiten regionalen Geschmacksvarianten.“

Craft Biere ausgezeichnet

Im Rahmen der Craft Bier-Kundgebung wurden IG-Brauer für ihre hochstehenden Craft Biere mit dem internationalen Qualitätssiegel des deutschen Brau-Rings ausgezeichnet. „Neben unserem Craft Bier-Bekenntnis, der gehobenen Schweizer Bierkultur zu dienen, sind die Auszeichnungen eine wertvolle Bestätigung, dass unsere regionalen Schweizer Craft Biere die höchsten Ansprüche voll erfüllen“, stellt Alois Gmür zufrieden fest. Am Freitag, 4. August 2017 laden die IG-Brauereien zu einer „Stunde Craft Freibier“. Die Handwerksmeister ihres Faches servieren ihre mit Engagement gebrauten Craft Biere!