Klosterbräu – das beste Amberbier der Welt

Hohe Ehre für die Brauerei Schützengarten. Das naturtrübe Klosterbräu der ältesten Schweizer Brauerei wurde im Rahmen der Verleihung der World Beer Awards mit dem Titel „Das beste Amberbier der Welt“ ausgezeichnet. Der Weisse Engel erhielt die Auszeichnung „Bestes Weizenbier der Schweiz“.

Quelle: schuetzengarten.ch

Jahr für Jahr bewerten über 100 internationale Fachexperten Bier aus aller Herren Länder und verleihen in insgesamt 72 Kategorien die Länder- und Welt-Auszeichnung. Letzte Woche wurden in London die World Beer Awards 2017 verliehen.

Am bedeutendsten Bierwettbewerb der Welt wurden über 1’900 Biere aus 36 Ländern begutachtet. Dabei erfuhr die Brauerei Schützengarten gleich doppelte Ehre. Das St.Galler Klosterbräu wurde in der Kategorie Amberbiere nicht nur als „Bestes Bier aus der Schweiz“ sondern sogar als „Bestes Amberbier der Welt“ ausgezeichnet. Dem Weissen Engel, dem Weizenbier von Schützengarten, gelang als „Bestes Weizenbier aus der Schweiz“ ebenfalls der Sprung an die nationale Spitze. Die Braumeister der Brauerei Schützengarten folgen bei der Herstellung ihrer Biere den Grundsätzen des Slow Brewings. Die Auszeichnungen als „Bestes Amberbier der Welt“ und „Bestes Weizenbier der Schweiz“ beweisen, dass sich der Schützengarten-Grundsatz «nöd jufle» beim Brauen bester Qualitätsbiere bewährt.