Die Brauerei Eichhof ist Channel-Partner der neuen Plattform FCL.TV

Anfang September hat der FC Luzern mit FCL.TV eine neue eigene Content-Plattform lanciert. In der Zwischenzeit wurden bereits Dutzende Beiträge rund um Spiele, Spieler und Fankultur des FCL produziert und ausgestrahlt. Nun hat der führende Zentralschweizer Fussballverein die Brauerei Eichhof als Sponsoring-Partner an Bord geholt.

Quelle: heinekenswitzerland.com

Seit dem 10. September ist FCL.TV im Internet auf Sendung. Auf der neuen Plattform fcl-tv.ch gibt es exklusive Inhalte und Geschichten rund um Spiele, Spieler, Trainer, Fans und Fankultur des FC Luzerns. Ob Interviews nach dem Match, Matchhighlights, Blicke hinter die Kulissen oder Erinnerungen der Helden von gestern, es dreht sich alles um den FC Luzern. «Vorerst gibt es zwei bis drei neue Beiträge pro Woche. In Zukunft soll der redaktionelle Inhalt laufend ausgebaut werden», erklärt Max Fischer, Pressechef beim FCL.

Fans fordern die Spieler heraus
Neuer Partner der Medienplattform des FC Luzern ist die Brauerei Eichhof. Im Rahmen der laufenden «Eichhof Retro» Kampagne produziert die Luzerner Traditionsbrauerei ein spezielles Format für die neue Plattform. Es heisst «Auf ein Bier mit…» und erscheint jede Woche neu. In kurzen, unterhaltsamen Episoden erhalten Fans die Chance, die Spieler des FCL mit der sogenannten «Eichhof Retro Challenge» herauszufordern. Dabei messen sie sich in Disziplinen wie Tipp Kick, World Cup 98 auf einer Nintendo 64 oder gar einem Wettstricken. Die Challenges wechseln von Episode zu Episode ebenso wie die Spieler und Fans, die gegeneinander antreten. Moderiert werden die rund acht Minuten langen Beiträge vom Radio Pilatus-Mann Damian Betschart. Gedreht wird jeweils in den Räumlichkeiten der Brauerei Eichhof. In der ersten Episode, die seit dem 9. November online ist, treffen sich FCL-Goalie Jonas Omlin und der FCL-Fan Remo auf ein «Eichhof Retro» Bier.

Inhalte mit Unterhaltungswert
Bis Ende Jahr ist die Brauerei Eichhof, neben Liga-Sponsor Raiffeisen, alleiniger Sponsoring-Partner auf der neuen Plattform des FC Luzern. Sie produziert exklusiv für einen Kanal der Plattform attraktive Inhalte mit Unterhaltungswert. Die Brauerei kann ihre Marke Eichhof auf fcl-tv.ch einbinden und mit den Fussball-Fans direkt eine wichtige Zielgruppe ansprechen. «Der FC Luzern und die Marke Eichhof verbindet viel. Beide Marken stehen für die Innerschweiz, sind bodenständig und haben eine lange Tradition. FCL.TV ist eine ausgezeichnete Plattform, um mit einem kühlen Eichhof Bier eine neue Sichtweise auf die Helden der FCL-Fans zu präsentieren», erklärt Stefan Aschwanden, Brand Manager von Eichhof.