Uelibier – Festbieranstich

Barbara Buser, Architektin ETH, zapft mit dem Ueli Festbier die vorhandenen Ressourcen im Kleinbasel an und eröffnet damit auch die «Adväntsgass im Glaibasel».

Quelle: uelibier.ch

Barbara Buser sticht am Dienstag, 28. November das erste Fass des Ueli Festbieres an. Bevor sie den Fasshammer schwingt, schreitet die bekannte Architektin mit Männerstimmen Basel kurz vor 18 Uhr vom Hotel Merian aus durch die «Adväntsgass im Glaibasel» in den Hof des AWAs. Dort sticht sie nach altem Brauch das Fass an. Alle Biergeniesser und Biergeniesserinnen sind herzlich eingeladen, die ersten Becher des frischen Festbieres zu verkosten.

Mit der Errichtung des trendigen Gastrobetriebes KLARA an der Clarastrasse 13, hat sie erst kürzlich ein wichtiges Projekt im Kleinbasel realisiert und damit die Clarastrasse belebt und aufgewertet. Eine Entwicklung, die mit jungen neuen Geschäften und Gastrobetrieben in der Feldbergstrasse und Klybeckstrasse begonnen hat und nun in der Clarastrasse angekommen ist. Barbara Buser wäre nicht die begnadete Vernetzerin, wenn sie nicht die Ressourcen im Kleinbasel anzapfte, sprich im KLARA Ueli Bier aus dem Quartier zapfen liesse. Das Miteinbeziehen des Quartiers ist Barbara Buser aus ökologischer und sozialer Sicht stets wichtig.

Besondere Biere für besondere Anlässe: Diesem Motto bleibt die Brauerei Fischerstube seit 43 Jahren treu. Die Kleinbasler Brauer haben zur Vorweihnachtszeit wieder rund 5000 Liter ihres Festbiers in den Sudpfannen an der Rheingasse gebraut. «Das Ueli Festbier ist ein Beitrag an die vorweihnächtliche Stimmung in der Stadt», freut sich Braumeister Jürgen Pinke, «es gilt, unseren Bierliebhaberinnen und Bierliebhabern etwas Besonderes zu bieten.» Beim Festbier ist dies vor allem die besondere Malzmischung. Dieser verdankt das feine Bier seine an Bernstein erinnernde Farbe. Die Brauerei Fischerstube wäre nicht die Brauerei Fischerstube, wenn sie den Festbieranstich nicht auch musikalisch stimmungsvoll feierte.

Das Ueli Festbier frisch vom Fass gibt’s nach dem Anstich in den Brauereirestaurants Fischerstube und Linde in der Rheingasse, im KLARA, im Restaurant Pinar an der Herbergsgasse 1, in der Bar Zem Stainlemer an der Stänzlergasse 7,  im Restaurant Blume in Känerkinden sowie in der Bar Didi Offensiv am Erasmusplatz.

Festbier in der Zweiliter-Karaffe und der Halbliter-Bügelflasche sind in den Brauereirestaurants Fischerstube und Linde erhältlich, in der Manor, bei Jenzer Fleisch und Feinkost in Arlesheim, Reinach und Muttenz, bei Henz Delikatessen in Riehen, bei Alex Wirth Käsespezialitäten an der Colmarerstrasse, im Radius am Wielandplatz 8 sowie in weiteren Ueli Bier-Verkaufsstellen.