Die Abfüllung 2018 des im ewigen Eis gereiften Whisky der Rugen Distillery – der Swiss Mountain Single Malt Whisky «Ice Label» – ist anlässlich des Jungfrau Whisky Festivals lanciert worden.

Quelle:  rugenbraeu.ch

Ab sofort steht er bereit: der exklusive Swiss Mountain Single Malt Whisky «Ice Label» Edition 2018. «Die Abfüllung ist soeben erfolgt, der 9-jährige Whisky wird in einer limitierten Anzahl von 997 Flaschen angeboten», bestätigt Kurt Althaus, Master Distiller bei der Rugenbräu AG.

«Ice Label» 2018 mit neuer Verpackung
Der Swiss Mountain Single Malt Whisky «Ice Label» Edition 2018 «Aged 9 years» wurde im ewigen Eis in einer Eisgrotte auf dem Jungfraujoch, auf 3‘454m und bei konstant -4 Grad, ausgereift. «Der Whisky besticht durch seine dunkle Bernsteinfarbe und einer weichen Textur mit langanhaltender, intensiver Fülle», schildert Althaus. Komplexe Aromen mit einer leicht holzigen Note bis hin zu Karamell runden den Genuss ab.
Die limitierte Edition 2018 wird neu in einer Rundverpackung angeboten. Angelehnt an den Ort der Reifung ziert eine Eisgrotte die Verpackung und das Alter des Whiskys ist prominent aufgeführt. Der im Jahr 2017 als Schweizer Whisky des Jahres ausgezeichnete Whisky gilt als Flaggschiff der Rugen Distillery und erzählt zugleich die Geschichte der Jungfraubahn mit dem Jungfraujoch – Top of Europe.

Weltweit einzigartig …
Im Frühling 2018 wurde unter der Leitung des Master Distiller, Kurt Althaus, ein Whisky im Tropenhaus Frutigen zur Reifung deponiert: «Aktuell sind wir weltweit die einzige Whisky-Distillerie, welche Whiskys im Eis, im Felsenkeller und in den Tropen reifen lässt und dies in einem Radius von rund 50 km, beziehungsweise innerhalb einer Region», weiss Remo Kobluk, Geschäftsführer der Rugenbräu.