30 neue Botschafter der Biervielfalt und des Biergenusses

Quelle: bier.ch

Am 11. Februar 2015 konnten 30 erfolgreiche Absolventen des Intensivseminars „Der Schweizer Bier-Sommelier®–Bier entdecken, verkosten und erfolgreich verkaufen“ ihre verdienten Zertifikate entgegennehmen. Die frisch zertifizierten Bier-Sommeliers® sind nun bereit, das angeeignete Wissen rund ums Bier richtig einzusetzen und interessierten Personen weiterzugeben.

Das Intensivseminar „Der Schweizer Bier-Sommelier® – Bier entdecken, verkosten und erfolgreich verkaufen“ wurde bereits zum neunten Mal von GastroSuisse in enger Zusammenarbeit mit dem Schweizer Brauerei-Verband angeboten. Ende 2014 wurde je ein Seminar in der Deutschschweiz und eines in der Romandie durchgeführt.
Während mehreren Seminartagen lernten die Teilnehmer alles Wichtige rund um das Thema Bier. Die anspruchsvolle Abschlussprüfung haben 32 Kandidaten in Angriff genommen, 30 haben sie erfolgreich bestanden.
An der Prüfung wird nicht nur theoretisches Wissen abgefragt, die Prüfungskandidaten müssen auch sattelfest im korrekten Zapfen und in der Verkostung von Bier sein. Ebenfalls wichtig ist das Erkennen der verschiedenen Bierstile, damit die angehen den Bier-Sommeliers erfolgreich Degustationen durchführen können. Marcel Kreber, Direktor Schweizer Brauerei-Verband, gratulierte an der Zertifikatsfeier den erfolgreichen, frisch zertifizierten Bierbotschaftern: „Als Schweizer Bier-Sommeliers vermitteln
Sie mit ihrem erlernten Wissen, dass Bier ein Kulturgut mit langer Tradition ist, welches durch Vielfalt besticht, die es zu entdecken und zu geniessen gilt.“
Hannes Jaisli, Stellvertretender Direktor GastroSuisse, freut sich , dass die Ausbildungen rund um das Bier im deutsch-und französischsprachigen Teil der Schweiz beliebt sind: „Bereits zum zweiten Mal konnte das Seminar „Sommelier suisse de la Bière“ in der Romandie durchgeführt werden. Neun Bierbotschafter schlossen diesen Kurs erfolgreich ab. Das erste Intensivseminar in der Deutschschweiz im Jahr 2015 ist bereits ausgebucht. Infolge der grossen Nachfrage folgen in diesem Jahr noch zwei weitere Kurse.“
Tag des Schweizer Bieres 2015
Bier ist viel mehr als eine „Stange“. Bier ist Emotion und Kultur, Vielfalt und Überraschung, Kreativität und Pioniergeist. Vor diesem Hintergrund weisen wir auf den „Tag des Schweizer Bieres“ vom 24. April 2015 hin: An diesem Feiertagwird die Schweiz erneut Bier zelebrieren und „Bierkultur und Brauereitradition“ erlebbar machen. Zugleich versinnbildlicht der Tag auch den Start in die Biersaison. Abends wird in Zürich im festlichen Rahmen der Bierorden „ad gloriam cerevisiae“ einer bekannten Persönlichkeit verliehen. Wer folgt wohl auf den letztjährigen Ordensträger Mike Müller? Ebenfalls an diesem Anlass werden der Schweizermeister der Bier-Sommeliers Roger Brügger und der Vizemeister Marcel Alber präsentiert. Sie bilden zusammen die Nationalmannschaft und vertreten die Schweiz am 18. Juli 2015 an der Weltmeisterschaft der Sommeliers für Bier in Brasilien. Wir freuen uns schon jetzt auf eine Kostprobe ihres Könnens am Bierordensfest.