7. bis 10. Nov. 2019 | 3. Craft Beer Festival Thun

Thun-Expo, Thun.

Quelle: cbft.beer

Vom Donnerstag 7. bis Sonntag 10. November findet auf dem Thun-Expo-Gelände das dritte Thuner Craft Beer Festival statt. Kleinbrauereien aus der Region Thun, dem Berner Oberland und der ganzen Schweiz werden sich und ihre Bier präsentieren. Die Palette reicht von klassischen deutschen Bierstilen wie Lager oder Märzen über englisches und amerikanisches Ale bis hin zum üppigen Stout. Natürlich werden auch spezielle Liebhaberkreationen angeboten, etwa mit Wildhefen vergorenes Bier, Sour Ales oder Cider. Auch verhungern muss niemand: An den Foodständen können sich die Gäste mit diversen Köstlichkeiten verpflegen.

Egal ob die Biere in der 20-Liter Pfanne zu Hause auf dem Herd oder in einer professionellen Anlage gebraut werden, allen am Festival teilnehmenden Brauern liegt die handwerkliche Braukunst am Herzen. Das Thuner Craft Beer Festival ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, die einheimische Vielfalt qualitativ hochstehender Biere zu entdecken und zu degustieren.

Das Festival ist in die Messe «Neuland» integriert. Diese bietet eine Vielfalt an Produkten und Dienstleistungen aus dem Berner Oberland.

Hinter dem Festival steht der Thuner Homebrew Club (THC), einem Verein, der das Heim- und Hobbybrauen pflegt und fördert. Der THC ist seit 2008 mit einem eigenen Stand an der «Neuland» präsent, ursprünglich nur mit einem einzelnen Stand. Im Laufe der Jahre entwickelte daraus ein vielbeachtetes Craft Beer Festival.