B wie Bier – ein Buch für grosse Kinder

Gracies sechster Geburtstag ist eine echte Katastrophe: keine Gäste, keine Familienidylle, keine Geschenke. Und im Kühlschrank nur Bier. In ihrer Wut leert Gracie eine der Dosen auf ex und hat kurz darauf eine Erscheinung: die Bier-Fee. Sie nimmt das junge Mädchen mit auf eine Reise, die das reinste Abenteuer wird. Denn die Welt der Erwachsenen hält bei Robbins noch zahlreiche weitere Überraschungen parat.

Das Ding war kaum größer als eine Geburtstagskerze und hatte durchsichtige Flügel. Mehr fasziniert als beunruhigt fragte Gracie: «Wer um alles in der Welt bist du denn?» Offensichtlich erwartete sie keine Antwort. Stell dir also ihre Überraschung vor, als das Wesen mit winziger, glockenheller Stimme erwiderte. «Was glaubst du wohl, ein Zeuge Jehovas etwa? Oder sehe ich aus wie eine Pfadfinderin, die Kekse verkauft?» Und noch ehe die verwunderte Gracie auch nur den Mund aufmachen konnte, fuhr es fort: «Ich bin die Bierfee, verdammt nochmal!»

Tom Robbins | Rowohlt Taschenbuch | August 2010 | 112 Seiten | CHF 17.50

Quelle: buch.ch

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar