BE Ambra – schweizweit im Coop erhätlich

Quelle: bieraria.ch

Ab sofort ist das Biera Engiadinaisa „Tschlin ambra“ schweizweit in allen grossen und mittleren Coopfilialen erhältlich. „Tschlin ambra“ wird in Einwegflaschen mit blauen Etiketten verkauft.

Das rätoromanische Wort für Bernstein (Ambra) gibt diesem Spezialbier aufgrund der typischen Farbe den klingenden Namen. Tschlin Ambra entsteht aus unbehandeltem Tschliner Bergquellwasser, biologisch angebauter Bündner Braugerste, biologisch angebautem Schweizer Hopfen und obergäriger Reinzuchthefe. In der Bieraria Tschlin SA gebraut, gereift und abgefüllt. Den Begriff Ambra kennt man in der Region vor allem im Zusammenhang mit der traditionellen Engadiner Tracht. Zu dieser gehört nämlich als zwingender Bestandteil „la culana d‘ambras“ – die Bernsteinkette, so selbstverständlich wie das Tschliner Bier zum Engadin gehört.

Das Bier wird im Sortimient von „Pro Montagna“ verkauft. Pro Montagna steht für authentische Produkte, hergestellt und verarbeitet in den Schweizer Berggebieten. Damit werden Arbeitsplätze und Wertschöpfung in unseren Bergregionen langfristig gesichert. Zusätzlich überweisst Coop beim Kauf dieses Produktes 10 Rappen an die Coop Patenschaft für Berggebiete.