Brauen und Wursten

Das Brauseminar, bei dem garantiert gewurstelt wird! Ein urchiges Bier brauen und dabei die Maische von Hand rühren und heizen. Mit einem Metzgermeister zusammen Würste selber und ebenfalls von Hand herstellen. Diese grillieren oder im frischen Biertreber kochen. Dazu ein frisches Kellerbier geniessen und von guten alten Zeiten schwärmen. Lernen durch Erleben. Nichts für Vegetarier, sorry.  

Programm (Dauer 6 – 7 Stunden)

  • Begrüßung und Apéro im Braubunker
  • Ausführliches Programm mit Metzgermeister Dani Schnider
  • Theorie und Praxis der Wurstherstellung
  • Degustation vieler typischer Wurstsorten
  • Herstellung einer Bauernbratwurst für den Zmittag
  • Kurzer Abriss der Bierkultur, Geschichte, Besonderheiten
  • Grundlagen des Brauhandwerks
  • Rohstoffe und deren Verwendung
  • Brauen von 20 – 50 Liter Bier zusammen mit den Kursteilnehmern
  • Bierdegustation mit Eigenbräu
  • Tipps zur Bierbereitung zu Hause
  • Freibier und Verpflegung

Samtag, 14. Mai 2011 | 09:00 bis 15:30 Uhr | SIOS „Braubunker“, Feldweg, 8636 Wald ZH | Fr. 145.00, alles inbegriffen

Quelle: sios.ch

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar