Bier von hier

Seit der Abschaffung des Bierkartells 1991 hat sich einiges getan. Von 32 Brauereien ist die Zahl auf 418 angestiegen. Dadurch zählt die Schweiz heute zu den Ländern mit der grössten Dichte an Brauereien pro Einwohner.

Schweizer trinken immer mehr importiertes Bier

Schweizer Brauereien haben derzeit wenig zu feiern: Der Bierkonsum ist im vergangenen Jahr erneut zurückgegangen. Und wenn die Schweizer zum Gerstensaft greifen, ziehen sie immer öfter ausländische Marken vor.