Arnet gewinnt mit Hopfen und Malz

/
Mit seinem «Churerbier» ist Patrick Arnet auf Erfolgskurs. Nur zwei Wochen nach der ersten Abfüllung war sein Flaschenbier restlos ausverkauft. Arnet konnte das neue Getränk nur noch im Offenausschank anbieten. «Das ist ein Riesenerfolg, den ich nicht erwartet habe», sagt er.

Gut gebraut – Gut gegessen

/
Im Schützenhaus kommen Bierliebhaber und Goethe-Fans zum Zug.

Traditionsbrauerei Egger braut Solar-Bier

/
Die Traditionsbrauerei Egger führt das erste ausschliesslich mit Solarstrom hergestellte Bier ein.

Für eine neue Churer Bierkultur

/
Die Stadt Chur kann auf eine lange Brautätigkeit zurückblicken.

Stiär Biär | Altdorf

/
Seit 2005 hat der Kanton Uri wieder eine Brauerei, fast 100 Jahre nachdem die beiden letzten Urner Brauereien geschlossen wurden.

Pfauenbier | Rapperswil

/
Nach dem im letzten Jahrhundert allmählich sämtliche regionalen Brauereinen von Schweizer Grossbrauereien aufgekauft wurden, um dann später von internationalen Konzernen eiverleibt zu werden, entstanden in den letzten zehn Jahren neue moderne Kleinbrauereien, mit dem Anspruch gutes Bier in der Region zu brauen.

Hirnibräu | Zürich

/
Zürich ungefiltert.

Stadtguet | Winterthur

/
Hopfen, Malz und Herzblut.

Bier Paul | Zürich/Villmergen

/
Für unser Bier ist nur das Beste gut genug. Es wird mit auserlesenen Rohstoffen und reinem Brauwasser gebraut. Deshalb verwenden wir auch nur ausgewählte Malze und feinsten Aromahopfen.

Turbinenbräu | Zürich

/
1996 drohte Zürich der Verlust einer über hundert Jahre alten Tradition. Die Brauerei Hürlimann stellte als letzte grosse Brauerei die Produktion in Zürich ein.