Eichhof Bügelbräu Flasche gewinnt renommierten red dot award

/
Der red dot ist einer der renommiertesten Design-Preise weltweit.

Warum das Rauchverbot den Schweizer Brauereien schadet

/
Bier wird weniger in der Beiz und mehr auf der Strasse konsumiert. Das kommt den Importmarken zugute.

Schweizer Biermarkt wächst um 1,7 Prozent

/
Im Braujahr 2009/10 wuchs der Biermarkt Schweiz um 1,7 Prozent auf 4'561'417 Hektoliter (hl) Bier an. Erneut legten die Bierimporte im Berichtsjahr um 7,1 Prozent zu. Der Marktanteil der Bierimporte beträgt nun 21,5 Prozent. Diese Verlagerung stellt die schweizerische Bierproduktion heute und in Zukunft vor Herausforderungen.

Müller braut kein Bier mehr

/
Die Brauerei Müller ersetzt ihre Sudkessel. Das bedeutet einen Braustopp für vier Wochen. Der Biervorrat sollte knapp reichen.

Heineken gibt sich für zwei Millionen eine neue Etikette

/
Der Bierbrauer Heineken baut in Chur eine neue Anlage. Sie soll die Verpackungen des Unternehmens auffrischen.

Cardinal: Feldschlösschen-Gruppe einigt sich mit Sozialpartnern

/
Die Modalitäten rund um die Schliessung der Freiburger Traditionsbrauerei Cardinal sind geregelt.

Churerbier | Chur

/
In Chur wird wieder regionales Bier gebraut!

Bierbrauer brennen nun auch Whisky

/
Das Luzerner Bier ist ein voller Erfolg – jetzt versuchen sich die beiden Initianten Stefan Süess und David Schurtenberger auch in der Kunst des Whiskybrauens.

Arnet gewinnt mit Hopfen und Malz

/
Mit seinem «Churerbier» ist Patrick Arnet auf Erfolgskurs. Nur zwei Wochen nach der ersten Abfüllung war sein Flaschenbier restlos ausverkauft. Arnet konnte das neue Getränk nur noch im Offenausschank anbieten. «Das ist ein Riesenerfolg, den ich nicht erwartet habe», sagt er.

Gut gebraut – Gut gegessen

/
Im Schützenhaus kommen Bierliebhaber und Goethe-Fans zum Zug.