Der Bayerische Hof eröffnet seinen Biergarten

Pünktlich zur Sommerzeit am 11.  Mai 2012 bekommt der Bayerische Hof beim Letzigrund Zuwachs. Passend zum Konzept eröffnet die Gaststätte einen gemütlichen Biergarten mit traditionellen Gerichten wie Haxn‘, Hendl, Obazda und natürlich viel Bier, welches von der eigenen Brauerei Steinfels gebraut wird.

Nebst der Sommerkarte gibt es weiterhin die saftigen Hax’n und Hendl und neu wird auch ein Holzkohle-Grill die Gäste mit Schmankerl aus Bayern verwöhnen. Sämtliche Würstl, welche im Bayerischen Hof im Angebot sind, werden aus Bayern, von der Metzgerei Walch, importiert.

Wie es sich für einen Biergarten gehört, soll die Stimmung festlich und gemütlich sein, dafür sorgen bei schönem Wetter Live Bands, welche Hits aus den 60-igern bis zur heutigen Zeit spielen werden. Zum stimmungsvollen Ambiente tragen Grünpflanzen, Bäume, Holzmobiliar und ein Holzboden sowie bayerische Dekoration – und natürlich unsere top-motivierten Mitarbeiter bei.

Der Biergarten mit rund 300 Sitzplätzen soll der Treffpunkt für Geschäftsleute, Anwohner und Familien werden. Aber auch die Sportfans kommen nicht zu kurz, denn im Braustüberl werden die Championsleague Spiele gezeigt und  im Juni wird die Fussball-EM live übertragen.

Bayerischer Hof, Herdernstrasse 56, 8004 Zürich, 044 401 42 20, restaurant@bayerischerhof.ch

Quelle: bayerischerhof.ch

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar