Doppelleu Boxer – Gold und Bronze für Doppelleu Brauwerkstatt

Beim renommierten Bierwettbewerb European Beer Star des Verbandes der Privaten Brauereien.

Quelle: doppelleuboxer.ch

Wiederum hat die Doppelleu Brauwerkstatt eine prestigeträchtige Auszeichnung bei einem der weltweit bedeutendsten Bier-Wettbewerbe gewonnen. Auf der BrauBeviale in Nürnberg Chopfab wurde Draft mit Gold und Chopfab Amber mit Bronze ausgezeichnet.

„Damit zählen Chopfab Draft und Amber zu den besten Bieren der Welt,“ erklärt Patrick Thomi, Braumeister der Doppelleu Brauwerkstatt voller Stolz.

Mit 2’483 Bieren aus 47 Ländern aller Kontinente verzeichnet der European Beer Star 2019 auch im 16. Jahr eine neuerliche Rekordbeteiligung. Eine 145-köpfige Jury, Braumeister, Biersommeliers und ausgewiesene Bierkenner aus 28 Ländern, hat in einer zweitägigen Blindverkostung Anfang Oktober die Gold-, Silber und Bronze­medaillen in 67 Bierstilen ermittelt. Nach objektiven Bewertungskriterien wie sie auch der Konsument von Bier heranzieht: Optik, Schaum, Geruch, Geschmack und sortentypische Ausprägung. Nachvollziehbar und transparent. 

Für die Doppelleu Brauwerkstatt ist dieser Erfolg ein zusätzlicher Anstoss, weiterhin die qualitativ hochwertigsten und vielfältigsten Biere der Schweiz zu brauen. Dies untermalen die im 2019 gewonnenen Preise an anderen Awards: Meininger’s hat die Doppelleu Boxer AG zur International Craft Brewery 2019 gekürt, am Swiss Beer Award räumte die Brauerei mit 12 Awards die meisten Auszeichnungen ab und beim World Beer Award durften wir 9 Auszeichnungen nach Hause tragen.