Doppelleu Boxer und die Bieraria Tschlin – Stärken verbinden

Die Doppelleu Boxer und die Bieraria Tschlin schliessen sich für eine Partnerschaft zusammen und kooperieren im Bereich Logistik und Vertrieb.

Quelle: doppelleuboxer.ch

Doppelleu Boxer und die Bieraria Tschlin bündeln ihre Kräfte um die gemeinsamen Kunden noch effizienter und nachhaltiger zu betreuen.

Die Doppelleu Boxer – welche in Winterthur obergärige Bierspezialitäten der Doppelleu Brauwerksatt und in Yverdon die untergärigen Biere der Bière du Boxer produziert – ist durch die zwei Produktionsstätten bereits erfolgreich national verankert. 

Der Bieraria Engiadinaisa jedoch stehen eher bescheidene Grundlagen im Vertrieb zur Verfügung, da sie bisher ihr einzigartiges Bio Bier mit der Knospe hauptsächlich lokal vertrieben hat. Auch das Bier aus den Bündner Bergen soll zukünftig vermehrt in der ganzen Schweiz verfügbar sein und nicht ausschliesslich die östlichen Landesregionen beglücken. So helfen sich die beiden Brauereien gegenseitig und verbinden ihre Stärken.