Eichhof ist neues Bier des HC Lugano

Ab der Saison 2019/20 begrüsst der Hockey Club Lugano (HCL) Heineken Switzerland als einen seiner Silver-Sponsoren. Heineken wird angesichts der verschiedenen Bierspezialitäten, die in der Brauerei Eichhof mit der gleichnamigen Marke hergestellt werden, zum offiziellen Partner der Schwarz-Weissen.

Quelle: eichhof.ch

HCL und Heineken Switzerland haben einen für die nächsten fünf Spielzeiten gültigen Vertrag unterzeichnet, der die Auslieferung der Produkte der Gruppe an alle Verkaufspunkte in der Cornèr Arena (Buvetten, Ristorante Club ‘41, Hospitality) sowie die Präsenz und Versorgung bei allen vom Verein organisierten Veranstaltungen vorsieht.

Der neue Eichhof Corner – eine Ecke auf dem Eis für all jene, die das Spiel in einem sportlichen, jedoch exklusiven Ambiente erleben wollen – wird besonders attraktiv sein, da hier die Atmosphäre der Cornèr Arena bei einem Käsefondue, Hamburger, Hähnchenflügel, Sushi und einem guten Glas Eichhof aufgesaugt werden kann.

Jean-Jacques Aeschlimann, Geschäftsführer des HCL, sagte: «Wir freuen uns besonders über diese Vereinbarung mit einem renommierten, soliden und professionellen Partner.» Martin Bachrach, Verkaufsleiter Tessin von Heineken Switzerland, äusserte sich folgendermassen: «Wir sind stolz darauf, dass sich die Wege von Eichhof und des HCL kreuzen, um gemeinsame, ehrgeizige Ziele zu erreichen. Wir freuen uns darauf, gemeinsam daran zu arbeiten, unsere Biere und unsere Traditionen innerhalb und ausserhalb der Cornèr Arena zu vermarkten.