Feldschlösschen feiert 135 Jahre Brautradition – das Schloss öffnet die Pforten

Das sollten Sie nicht verpassen: Am Samstag, 3. September 2011, werden die Brauereitore in Rheinfelden für alle Biergeniesser und Feldschlösschen-Fans geöffnet, denn es gibt etwas zu feiern: das 135-jährige Bestehen der Erfolgsbrauerei.

Bereits am 8. Februar ist Feldschlösschen 135 Jahre alt geworden. Ein stolzes Alter und Grund genug, um jetzt darauf anzustossen. Gemeinsam mit den Mitarbeitenden lädt Feldschlösschen am Samstag, 3. September, die Öffentlichkeit ins beliebteste Schloss der Schweiz ein. Der Tag der offenen Tür findet von 10 bis 19 Uhr statt. Für Höhepunkte ist gesorgt: Auf einem Erlebnispfad durch das Brauereigelände erhalten Gäste spannende Hintergrundinformationen zur Geschichte des Unternehmens, zum Brauerhandwerk und den Marken von Feldschlösschen.

Spiel, Spass – und ein Schloss

Das Organisationskomitee hat sich zahlreiche Attraktionen ausgedacht. OK-Präsidentin Gaby Gerber betont: «Wer schon immer wissen wollte, wie sein Lieblingsbier hergestellt wird, sollte die Gelegenheit nutzen, um auf den Spuren der Bierbrauer einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.» Die Veranstaltung bietet Freunden der Brauerei ein unvergessliches Erlebnis in einem der schönsten Fabrikgebäude der Schweiz, das durch seinen historischen Charme besticht, betont Gaby Gerber. Wer die besondere Herausforderung sucht, kann bei zahlreichen spielerischen Aktivitäten sein Geschick unter Beweis stellen. Zum bunten Programm gehört nebst der musikalischen Unterhaltung auch ein offizieller Fassanstich und natürlich das frische Feldschlösschen-Bier!

Quelle: durstzeitung.ch

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar