Hier würde Gallus gern mitprosten

Mit Kultur und Kulinarischem zu Ehren von Gallus′ Ankunft vor 1400 Jahren wird 2012 in St.Gallen ein gefreutes Jahr werden.

Einen Vorgeschmack im wahrsten Sinne gab es bei der Degustation der Brauerei Schützengarten, die als Eventpartner des Gallusjubiläums eigens ein Bier für das Festjahr braut. Weil es zu Zeiten von Gallus noch kein helles Bier gab, soll es auch zu seinem Feste ein dunkles sein. «Und zwar eines, das Gallus auch geschmeckt hätte», formulierte Schützengarten-Braumeister Hansueli Züger (links im Bild) eines seiner Ziele. Den Degustanten, darunter natürlich Schützengarten-Verwaltungsratspräsident Christoph Kurer (rechts) und Stadtpräsident Thomas Scheitlin, jedenfalls schmeckten die vorgestellten Beispiele hervorragend – sie machten glustig auf den Festauftakt mit Fassanstich am 20. April 2012.

Quelle: anzeiger.biz | gallusjubilaeum.ch

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar