Hof-Braui | naturtrübes Bier auf dem Holzfeuer gebraut

Die Hof-Braui in Lohn-Ammannsegg ist eine Kleinstbrauerei, welche die traditionelle Herstellung von naturtrüben Bieren pflegt. Die Biere werden auf dem Holzfeuer gebraut und schmecken ursprünglich und authentisch.

In der ehemaligen Milchküche des Eichenhofs wurde eine kleine aber feine Brauerei eingerichtet. Das Bier wird nach einem ursprünglichen und aufwändigen Verfahren auf dem Holzfeuer gebraut (sogenanntes Infusions- und Dekoktionsverfahren). Damit der natürliche Geschmack erhalten bleibt, wird das Bier nicht gefiltert. Das naturtrübe Bier reift drei Wochen in der Flasche und erhält so den bei Flaschengärung typischen Hefesatz.

Ist Bierbrauen eine Kunst? Jein. Fixfertige Brausets oder gar komplette Braueinrichtungen sind im Handel erhältlich, mit welchen jeder ohne viel Aufwand ein trinkbares Bier brauen kann. Dies als Kunst zu bezeichnen wäre wohl vermessen. Versucht man jedoch ohne chemische Zusatzstoffe und ohne aufwändige technische Apparaturen auf ursprüngliche Art und Weise wie vor 100 Jahren auf dem Holzfeuer Bier zu brauen, ist dies anspruchsvoll und zeitintensiv.

Quelle: hof-braui.ch

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar