LägereBräu gewinnt 2 Goldmedaillen bei den 3. Internationalen Craft Beer Awards vom Meininger Verlag in Deutschland

Quelle: laegerebraeu.ch

Um der dynamische Entwicklung der Szene um das Craft Beer Rechnung zu tragen, hat der Meininger Verlag, bekannt durch die weltweit renommierten Wein- und Spirituosenwettbewerbe MUNDUS VINI und ISW, den internationalen Craft Beer Award ins Leben gerufen. Der erste Wettbewerb fand im Jahr 2014 statt und war zugleich der erste Craft Beer Award in Deutschland.

Bereits zum dritten Mal fand im April in Neustadt an der Weinstrasse Meiningers International Craft Beer Award statt. Über 700 Biere aus 22 Nationen stellten sich dem Wettbewerb. Die besten Bierspezialitäten wurden mit einer Medaille ausgezeichnet. Verkostet und bewertet wurden diese durch eine 76-köpfige Expertenjury aus Biersommeliers, Brauern, Bierexperten aus Handel und Forschung sowie Fachjournalisten.

Das beste Craft Beer national und international wird zusätzlich mit der Sonderauszeichnung Craft Beer des Jahres geehrt: die Brauerei S. Riegele, ansässig in Augsburg, stellt mit ihrem Augustus 8, einem dunklen Weizendoppelbock, das beste deutsche Craft Beer des Wettbewerbs. Bei den internationalen Bierspezialitäten wurde das von der Boston Beer Company eingereichte Samuel Adams Rebel Rouser, ein Imperial IPA, am höchsten bewertet und ist das Craft Beer international des Jahres .

Auch die LägereBräu hat mit 2 Bieren am internationalen Wettbewerb teilgenommen. Beide Biere gewannen die Goldmedaille und zwar das Barrel aged Tequila Imperial India Pale Ale in der Kategorie „Holzfassgereiftes Bier“ und das India Pale Ale in der Kategorie „Bier“. Die LägereBräu gewann bereits 2015 mit dem Whiskey Porter an den 2. Internationalen Craft Beer Awards die Goldmedaille in der Kategorie „Holzfassgereiftes Bier“. Die Jahrgangsraritäten werden mit verschiedenen Malzsorten gebraut und anschliessend 10 Monate in Original Jack Daniel’s Whiskey-Fässern resp. in Original Tequila Eichenfässern gelagert. Die Biere aus den Holzfässern sorgen in der Nase, im Gaumen und im Abgang für wunderbare Genussmomente.

Ebenfalls stolz ist LägereBräu auf die Goldmedaille in der Königsdisziplin: Das LägereBräu India Pale Ale gewann die Goldmedaille in der Kategorie „Bier“.