Postleitzahl-Region erhält eigenes Bier

Namentlich angelehnt an die Postleitzahl-Region Entlebuch. Das neue „61“ ist in der 33 cl Flasche sowie im Offenverkauf ab Ende Mai bei Wiederverkaufspartnern im Handel sowie im Direktverkauf ab Brauerei erhältlich.

Die Biere der Entlebucher Bier GmbH werden auf rein natürlicher Basis und nach dem deutschen Reinheitsgebot produziert. Verwendet werden ausschliesslich hochwertige Braugerste, Hopfen und Malze, ohne den Zusatz von künstlichen Konservierungsstoffen. Die Fans des Lagerbiers dürfen sich nach wie vor auf den unverkennbaren Geschmack freuen. Auf vielfachen Kundenwunsch werden sowohl das Lagerbier sowie das neue „61“ künftig filtriert sein.

Mit der Erweiterung des Sortiments erhält auch das Lagerbier ein neues Erscheinungsbild. Der aufgefrischte Auftritt ist nach wie vor im unverkennbaren ENTLEBUCHER BIER Design gehalten. Neu werden die Flaschen zusätzlich mit einer Halsetikette versehen. Zudem wird das Lagerbier ab sofort auch in der 58 cl Flasche angeboten.

Quelle: entlebucher-bier.ch

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar