Rekord für Einsiedler Brauerei Rosengarten

Die Einsiedler Brauerei Rosengarten hat im vergangenen Geschäftsjahr 1,8 Millionen Liter Bier gebraut, so viel wie noch nie. Nun plant sie bauliche Erweiterungen.

Insgesamt hat die Kleinbrauerei über 2 Prozent mehr Bier gebraut als im Vorjahr. Im Gegensatz dazu stieg der Gesamtausstoss der Schweizer Brauereien um 0,3 Prozent.

Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, will die Brauerei Rosengarten nun ihren Gär- und Lagerkeller ausbauen. Das Projekt liegt öffentlich auf.

Quelle: drs.ch

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar