Rugenbräu AG neu A-Sponsor beim Kerzerslauf

Der Kerzerslauf wird ab dem Jahr 2020 neu von der Rugenbräu AG unterstützt. Die Traditionsbrauerei erweitert damit ihr Engagement im Bereich Sport.

Quelle: rugenbraeu.ch

Die Rugenbräu AG, Traditionsbrauerei mit Sitz in Matten bei Interlaken, engagiert sich seit Jahren im Sport, wie beispielsweise als Sponsor des Jungfrau Marathons oder diverser Schwingfeste. «Wir freuen uns sehr, ab dem Jahr 2020 den Kerzerslauf als A-Sponsor zu unterstützen», bestätigt der Geschäftsleiter der Rugenbräu AG, Remo Kobluk. «Ein kühles, alkoholfreies Bier nach einer sportlichen Leistung ist ein Genuss», weiss Kobluk. Auch die isotonische Wirkung von alkoholfreiem Bier oder einem erfrischenden Panaché ist im Zusammenhang mit Sportaktivitäten bekannt und beliebt. «Wir freuen uns sehr auf das Engagement für den Kerzerslauf und darauf, in dieser schönen Region einen Anlass mit nationaler Ausstrahlung zu unterstützen.»
Stimmungsvoller Saisonauftakt in Kerzers
«Wir freuen uns auf das Engagement von Rugenbräu und eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Wir sind überzeugt, dass das erweiterte Verpflegungsangebot von unseren Läuferinnen und Läufern geschätzt wird», sagt Bernhard Schwab, Geschäftsleiter des Kerzerslaufs. Der nächste Kerzerslauf findet am Samstag, 21. März 2020 statt. Dabei handelt es sich traditionell um den ersten Lauf der Saison unter dem Titel «Swiss Season Opening». Der Kerzerslauf findet seit dem Jahr 1979 jedes Jahr am dritten Samstag im März statt. Die Originalstrecke ist 15 Kilometer lang. Sie führt vom Start in Kerzers an die Aare und wieder zurück ans Ziel in Kerzers. Ausserdem werden eine Kurzdistanz über 5 km und verschiedene Schülerläufe sowie seit dem Jahr 2019 ein 10-Kilometer-Lauf angeboten.