Beiträge

Feldschlösschen Weihnachtsbier-Anstich

Am 4. November 2016. Quelle: feldschloesschen.ch Auch…

140 Jahre Feldschlösschen und «Tag des Schweizer Bieres» locken tausende Besucher nach Rheinfelden

Unter dem Motto «Zwei Gründe für ein Fest» öffnete Feldschlösschen am Samstag, 30. April die Türen für die Bevölkerung. Neben dem «Tag des Schweizer Bieres» gab es in diesem Jahr auch das 140-jährige Bestehen der Brauerei zu feiern. Zu Hits des frischgebackenem Bierordensträgers Baschi genossen rund 10‘000 Gäste das frühlingshafte Wetter. ...

Vielfältige Attraktionen bei Feldschlösschen an der Berner Frühlingsmesse BEA

Sensorik Schulungen mit einem Biersommelier zum Tag des Schweizer Bieres, ein VIP «Töggeliturnier», Live-Musik und die Brauereipferde - das sind die Hauptattraktionen des Messauftritts von Feldschlösschen an der morgen Freitag beginnenden BEA in Bern. ...

Feldschlösschen an der 100. Ausgabe der ältesten Publikumsmesse der Schweiz

Feldschlösschen präsentiert sich an der Jubiläumsausgabe der muba gleich an drei Standorten auf dem Messe-Areal. Die führende Brauerei und grösste Getränkehändlerin der Schweiz ist mit einem Stand in der Degustationshalle, der Hosälupf Bar auf dem Messeplatz und der Feldschlösschen Buvette im Rundhof der Halle 2 vertreten. ...

Feldschlösschen ist Hauptsponsor und exklusiver Getränkepartner des Eidgenössischen Jodlerfests 2017

Als einer der ersten von insgesamt sechs Hauptsponsoren hat das Unternehmen Feldschlösschen einen Vertrag mit den Organisatoren des Eidgenössischen Jodlerfests 2017 in Brig-Glis unterzeichnet. Die führende Brauerei und grösste Getränkehändlerin der Schweiz ist «Vorjodler» (Hauptsponsor) und exklusiver Getränkepartner der 30. Ausgabe des Jodlerfest, die vom 22. bis 25. Juni 2017 im Wallis stattfindet. ...

Neuer Winter-TV-Spot mit den Brauereipferden von Feldschlösschen

Eine Hütte in der schneebedeckten Winterlandschaft, irgendwo in den Schweizer Bergen. Vorweihnächtliche Stimmung und eine Gruppe von Freunden, die gespannt auf Biernachschub wartet. Stämmige Pferdebeine, die sich den Weg durch den Neuschnee bahnen, um die Fässer mit frischem Feldschlösschen-Bier abzuliefern. Das ist der neue winterliche Werbespot der führenden Schweizer Brauerei. ...

Schwingerkönig Jörg Abderhalden tauft Fohlen Fleur d‘Estavayer

Am Volksfest in Estavayer-le-Lac hat der dreifache Schwingerkönig Jörg Abderhalden das von Goldsponsor Feldschlösschen als Preis für das Schwing- und Älplerfest Estavayer 2016 gespendete Fohlen auf den Namen Fleur d‘Estavayer getauft. Auch der Feldschlösschen Sechsspänner mit seinen imposanten Brauereipferden sorgte in Estavayer für glänzende Augen. ...

Die Hornusser sind startklar - Feldschlösschen auch

Am 19. August sowie an den Wochenenden vom 21.-23. August und 28.-30. August 2015 treffen sich im kleinen Ort Limpach (BE) die Hornusser zum 37. Eidgenössischen Hornusserfest (EHF). Bereits zum dritten Mal in Folge ist das Unternehmen Feldschlösschen Partner dieses alle drei Jahre stattfindenden Ereignisses. Für die rund 20‘000 Teilnehmer, Besucher und Besucherinnen stellt Feldschlösschen die Fest- und Getränkelogistik bereit. Hornusser und Feldschlösschen sind jetzt startklar. ...

Feldschlösschen-Lernende überreichen der Stiftung für das Pferd einen Scheck über 1‘000 Franken

Zwei angehende Lebensmitteltechnologen von Feldschlösschen im 3. Lehrjahr haben als Projektarbeit ein eigenes Bier kreiert. Der Erlös aus dem Verkauf über 1‘000 Franken spendeten sie der Stiftung für das Pferd im Jura. Vergangene Woche überreichten sie im Pferdeheim Jeanbrenin den Scheck persönlich. ...

Ein Arbeitsleben für die Brauereipferde

Walter Spycher hat seine Leidenschaft für Pferde zum Beruf gemacht: 40 Jahre arbeitet er als Fuhrmann bei der Brauerei und Getränkehändlerin Feldschlösschen in Rheinfelden. Er macht sich verdient bei der Ausbildung junger Fuhrmänner sowie bei der Beschaffung und Eingewöhnung neuer Brauereipferde. Bekannt und geschätzt wird er als souveräner Fuhrmann des Sechsspänners, mit dem er in der ganzen Schweiz als «FeldschlösschenBotschafter» unterwegs ist. Jetzt geht Walter Spycher in Pension. Pferde werden auch in Zukunft eine wichtige Rolle in seinem Leben spielen. ...