Beiträge

Generalversammlung der Toggenburger Brauerei St. Johann

Über 100 Aktionärinnen und Aktionäre haben an der fünften…

Bieridee schafft Arbeitsplätze

/
Das Toggenburg hat wieder eine Brauerei. Dort, wo bis vor knapp hundert Jahren gebraut wurde, entsteht ein lokales Bier für die lokale Bevölkerung.

Rückblick auf eine bierselige Zeit

/
Ein Bierbrauer aus Kempten im Allgäu stellte bis 1919 in der Liegenschaft «Zur Mauer» in Neu St. Johann den begehrten Gerstensaft her. Später wurde ein Bierdepot eingerichtet – die Gebrüder Reinhard und Otto Kobelt erinnern sich.

St. Johann: Bau- und Braubeginn verzögern sich

/
Fast drei Viertel aller Aktionärsstimmen fanden sich am Samstag zur ausserordentlichen Generalversammlung der Brauerei St. Johann AG im Büelensaal in Nesslau ein. Sie liessen sich über den Stand des Projekts informieren und genehmigten einstimmig die Erhöhung des Aktienkapitals.

Spatenstich für Toggenburger Bierbrauerei

/
Nachdem die Aktiengesellschaft gegründet und die Liegenschaft Mauer in den Besitz der Brauerei St. Johann AG übergegangen ist, erfolgte dieser Tage der symbolische Spatenstich im zukünftigen Biergarten der geplanten Brauerei in Neu St.Johann SG.

Toggenburger Bier: Aktienzeichnung erfolgreich

/
Im Toggenburg wird definitiv bald Bier gebraut. Rund 550 Aktionäre haben das Aktienkapital von 1,8 Millionen Franken gezeichnet. Die Brauerei St. Johann AG ist letzte Woche gegründet worden. Die Baubewilligung liegt vor und die Bauarbeiten sollen noch diesen Sommer beginnen, um möglichst bald das erste «St. Johann Spezial» brauen zu können.

Brauerei St. Johann: Schlussspurt für Aktienzeichnung

/
Das vor einigen Wochen im Toggenburg während kurzer Zeit ausgeschenkte Bier St.Johann Spezial fand Anklang und bereits sind zwei Drittel des Aktienkapitals beisammen.