Beiträge

Brauerei Eichhof mit sechs Mal Gold einer der grossen Gewinner am Swiss Beer Award

Goldregen für die Brauerei Eichhof am Swiss Beer Award: Die neuste Innovation Eichhof Retro sowie die eingereichten Spezialitätenbiere erhielten insgesamt sechs Goldlabels. Die Biere konnten die Jury geschmacklich und sensorisch von ihrer…

Weizen, Hopfen, Dunkel – die neuen Biere von Feldschlösschen

Die führende Brauerei Feldschlösschen überrascht die Biergeniesserinnen und –geniesser in diesem Jahr gleich mit drei neuen Biersorten. Das belgisch interpretierte Weizenbier «Feldschlösschen Weizen», das kaltgehopfte «Feldschlösschen…

Schützengarten steigert Umsatz und investiert

,
Die Brauerei Schützengarten präsentiert für das Braujahr 2015/2016 ein gutes finanzielles Ergebnis. Während der gesamte Schweizer Biermarkt stagniert, konnte Schützengarten den Umsatz leicht steigern. Zahlreiche Auszeichnungen und hohe…

Surselva Bräu - Honigbier

Weitere Neuheit in der Braui – M13 das Honigbier.

Erfolgreiche Chopfab und Doppelleu Biere: Verdreifachung der Produktionskapazität auf 100‘000 Hektoliter pro Jahr

Die Schweizer Konsumenten mögen die Winterthurer Chopfab und Doppelleu Biere. Das rasante Wachstum erfordert einen weiteren grösseren Ausbauschritt mit Start Anfang April. Bis Ende Jahr wird eine hochmoderne Tankanlage mit höherer Kapazität in Betrieb sein. ...

Gold-Auszeichnung für den Weissen Engel

Gold und Silber für zwei Spezialitätenbiere der Brauerei Schützengarten: Im Rahmen des 2. Meininger International Craft Beer Awards wurden die beiden Craftbiere Weisser Engel und Schwarzer Bär mit der Gold- respektive Silbermedaille ausgezeichnet. ...

Robert Conrad - Schweizer Biere 2015

280 Biere getestet und bewertet von den besten Biersommeliers der Schweiz.

Ein kleines Dorf im Guinness-Fieber

Im Linden-Pub Bäretswil gibts seit einigen Monaten Guinness im Offenausschank. Das zieht eine Fangemeinde an und sorgt für ein schweizweites Bierphänomen.

Doppelleu Brauwerkstatt - 4x Neu

Chopfab Dunkel, Winter Ale, Aquavite Classico und Aquavite Riserva.

«Zu Hause einen schwarzen Kristall»

Die Appenzeller Brauerei Locher AG vergrössert sich. Karl Locher sagt, dass noch vier Jahre am bisherigen Platz gebraut wird.