Beiträge

«Jetzt könnte Zürich zum Bier-Mekka werden»

Jahrelang waren Stadtzürcher Restaurants an einen Vertrag mit Carlsberg gebunden – der läuft nun aus. Bierliebhaber dürfen sich auf mehr Auswahl freuen. ...

Züri-Bier ist rar am Züri-Fäscht

/
Die Organisatoren des grössten Schweizer Volksfestes setzen stark auf die Biergiganten Heineken und Cardinal – nur diese verfügten über die nötige Infrastruktur. Festwirte und kleine Brauereien kritisieren das.

Berner Biere erhalten Auszeichnung

/
Die Brauerei Felsenau AG sowie die Rugenbräu AG Interlaken wurden für ihre Biersorten mit dem Brau-Ring-Qualitätssiegel ausgezeichnet. Ausserdem wurden drei Bier-Sommelière in den Bier-Adelsstand erhoben.

Nach dem Bier kamen die Bücher – Zürichs neustes Hotel

/
Ob die Internet-Spezialisten, die von Nachbar Google hier einquartiert werden, mit so viel analogen Medien nicht überfordert sind? 33’000 Bücher zieren die Lobby des neusten Zürcher Hotels. Sie sind Teil einer spektakulären Inszenierung von Alt und Neu im Gebäude der ehemaligen Hürlimann-Brauerei.

Bier Abo – Home Delivery mal anders

/
Pfauenbier bietet neu ein Bier-Abo sowie eine Bier-Notfallnummer an.

Das Hirnibräu-Bier ist gerettet

/
Nachdem Andreas Aemmer 10 Jahre zu Hause gebraut hat, wird die Produktion an einem neuen Standort im Trafoturm beim Bucheggplatz professionalisiert.

Endlich: das Weizenbier der Brauerei Erusbacher & Paul AG

/
Das Weizenbier der Brauerei Erusbacher & Paul AG ist ein goldgelbes Weissbier nach klassischer Brauart

Meta Hiltebrand und Reto Rudolf laden zum biergenuss.dinner

/
Für das Besondere ist die ehemalige TV-Köchin Meta Hiltebrand jederzeit zu haben. Am 2. Mai 2011 zaubert sie einen Gaumenschmaus auf den Tisch, den sie mit Spezialitätenbieren zubereitet.

Linde Oberstrass | Huusbier

/
Bierbrauen ist eine Kunst - vielleicht sogar die grössere als jene, die vom Winzer betrieben wird. Zwar lässt sich die Bierwürze mit dem Traubensaft vergleichen. Allerdings ist es ungleich schwieriger, Bierwürze herzustellen.

Auf dem Waidberg wird bald Bier gebraut

/
In einem stillgelegten Trafohäuschen beim Bucheggplatz wird künftig das Zürcher Hirnibräu-Bier produziert. Die neue Kleinbrauerei nimmt im Herbst den Betrieb auf.