Unser Bier: das neue Tor wird mit Gratisbier eingeweiht

100 Liter Gratisbier zur Einweihung des neuen Tores.

Im Restaurant Unser Bier musste fast nie geheizt werden. Trotzdem haben die Behörden sie zu einem neuen Tor verknurrt. Finanziell ist das ein Ärgernis, vom Ästhetischen her eine wahre Freude!

Als das Amt für Energie und Umwelt die Bewilligung für die neue Brauerei erteilte, ging sie davon aus, dass auch im vorderen Teil produziert würde. Als ihm aber klar wurde, dass dort ein Restaurant betrieben wird, verlangte es eine energetische Sanierung der Aussenmauer und des alten Industrietors. So musste bis Ende September die Ausserwand von innen her isoliert und ein neues Tor installiert werden.

Was zunächst ein Ärgernis war, weil das Geld lieber eingenommen als ausgeben wird, entpuppt sich nachträglich als eine gefreute Sache: Das Tor passt bestens zur Architektur der 120 Jahre alten Fabrikhalle. Nun kann man auch von aussen her sehen, dass da was los ist, wenn denn da was los ist, was Gott sei Dank immer mehr der Fall ist. Zum Beispiel ab 18 Uhr am Mittwoch, 9. Novenber. Da wird das neue Tor mit 100 Liter Gratisbier eingeweiht!

Quelle: unserbier.ch

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar