Zukunft des Toggenburger Biers gesichert

55 Aktionärinnen und Aktionäre haben an der ausserordentlichen Generalversammlung der Brauerei St. Johann AG teilgenommen. Sie stimmten einer Nennwert-Reduktion der Aktien und gleichzeitiger Wiedererhöhung des Kapitals zu. Somit ist sichergestellt, dass sich die Brauerei St. Johann AG weiterentwickeln kann. Zudem bietet sich weiteren Bierliebhabern die Chance, Aktionärin oder Aktionär zu werden.  

Quelle: brauereistjohann.ch
Die anwesenden 55 Aktionärinnen und Aktionäre der Brauerei St. Johann AG beschlossen an der ausserordentlichen Generalversammlung vom 22. Oktober 2016 die vom Verwaltungsrat vorgeschlagenen finanziellen Massnahmen zur Bereinigung der Bilanz. Die Massnahmen hatte der Verwaltungsrat im Rahmen der ordentlichen Generalversammlung im Juni dieses Jahres bereits vorgestellt und auf diese Versammlung hin geprüft und detailliert ausgearbeitet.

Die anwesenden Aktionärinnen und Aktionäre stimmten der Nennwert-Reduktion der Aktien sowie der anschliessenden Wiedererhöhung des Kapitals zu. Somit kann die positive Entwicklung des vergangenen Jahres 2015 sowie des aktuellen Jahres 2016 operativ weiter fortgesetzt werden. Der im laufenden Jahr deutlich höhere Bierabsatz wird künftig noch weiter gesteigert werden und regionale Kooperationen, wie beispielsweise die Zusammenarbeit mit dem Irish Open Air Toggenburg in Form eines Open-Air Bieres, werden forciert. Die nächste Kooperation steht bereits in wenigen Wochen an. Zu Ehren des Reformationsjubiläums wird das Zwingli-Bier lanciert. Die Präsentation des Bieres ist bereits am Sonntag, 13. November 2016, um 16.00 Uhr in der Brauerei in Neu St. Johann. Offizieller Fassanstich ist am Mittwoch, 14. Dezember 2016, um 19.15 Uhr durch die regionalen Vertreter der Reformations-Feierlichkeiten. Der Anstich findet ebenfalls in der Brauerei in Neu St. Johann statt.

Die Wiederhöhung des Aktienkapitales bietet für Interessierte die Gelegenheit, selber Teil der Brauerei St. Johann AG und damit des Bieres aus dem Toggenburg zu werden. Neue Aktien können ab sofort gezeichnet werden. Zeichnungsscheine und weitere Unterlagen liegen in der Bar der Brauerei St. Johann AG auf oder können online über brauereistjohann.ch bezogen werden.